Sicherheitsvorschriften bei Verwendung von Bandsägeblättern

Anwendung:
Die Bandsägeblätter werden zum Schneiden von Materialien auf der Basis von Holz und Legierungen aus Leichtmetallen verwendet. Sie werden durch mechanischen oder Handvorschub unter Einhaltung der gültigen Sicherheitsvorschriften verwendet.

Auspacken / Verpackung:
Beim Verpacken des Werkzeuges und bei dessen Handhabung (z.B. bei Montage der Maschine) ist äusserste Vorsicht walten zu lassen! Es besteht die Gefahr einer Verletzung durch die scharfen Sägeblattzähne!

Transport:
Der Transport der Sägeblätter hat in einer geeigneten Verpackung zu erfolgen!
Verletzungsgefahr!

Einsatz:
Die maximale Spannkraft nicht überschreiten! Reinigen Sie sorgfältig die Laufräder und Bandsägeblattführungen.

Werkzeugkontrolle:
Kontrollieren Sie die regelmässig die Sägezähne sowie die Maschineneinstellung!

Maschine:
Bei Austausch des Bandsägeblattes achten Sie darauf, dass die Maschine ausgeschaltet ist!

Inbetriebnahme:
Das Werkzeug muss nach den Hinweisen des Herstellers montiert und gesichert werden.
Die Vorschriften des Maschinenherstellers sind einzuhalten!

Instandhaltung:
Gültige Vorschriften einhalten.
Funktionsfähigkeit und Sicherheit wird nur dann garantiert, wenn die Instandhaltung nach den Vorschriften von PILANA TOOLS Wood Saws s.r.o. erfolgt.

Hinweise zum Betrieb des Werkzeuges:

  • Halten Sie die geltenden Vorschriften ein.
  • Laienhafte Verwendung oder Verwendung zu anderen Zwecken als den oben beschriebenen ist nicht erlaubt.
  • Sollten nationale Gesetzesvorschriften dies fordern, so sind für Ihre persönliche Sicherheit Schutzmittel für Augen, Ohren und/oder Mund zu benutzen.
  • Lassen Sie die Maschine niemals ohne Bedienungsperson laufen!
  • Wenn möglich, reinigen Sie die Bandsägeblätter und beseitigen Sie rechtzeitig eventuell vorhandene Harzrückstände. Saubere Bandsägeblätter haben eine längere Standzeit!

Schärfen / Pflege:
Rechtzeitiges Schärfen und die regelmässige Reinigung der Maschine sind die Voraussetzungen für eine gute Qualität und Arbeitssicherheit. Diese Arbeiten sind sorgfältig durchzuführen. Die Werkzeuge werden durch Harz, Staub etc. verschmutzt. Diese Verschmutzung beeinflusst die Schnittleistung negativ. Zur Reinigung sollten immer nur geeignete Mittel verwendet werden, die weder eine Korrosion noch eine chemische Beschädigung der Bandsägeblätter verursachen.

 
 


© 2006-2017 PILANA a.s.,
All rights reserved
Nadrazni 804, 768 24 Hulin, Czech Republic
Tel.: +420 573 328 200, fax: +420 573 328 140, e-mail:
DNV certifications ISO 9001:2000 Topinfo CMS